Neugestaltung Wohnbereich
Neugestaltung Wohnbereich

Im Zuge einer umfassenden Wohnungs-Renovierung in einem Wohnhaus in Waiblingen wurde der Wohnbereich neu eingerichtet. Unter dem Leitsatz „weniger ist mehr“ wurde recht minimalistisch geplant, da die Bewohnerin dank großer Ordnungs-Disziplin vergleichsweise wenig Stauraum-Bedarf hatte. So reichte eine Staubox hinter dem Sofa und ein Medien-Lowboard bereits aus um die im Wohnbereich benötigten Gegenstände unterzubringen. Unter dem beleuchteten Wandboard dient ein Panel aus weiß hinterlackiertem Glas auf Holzrahmen als Installationsebene für diverse unsichtbare Verkabelungen.

Minimalistische Einrichtung auf Grund von sehr geringem Stauraum-Bedarf

Technisches Highlight sind die elektrischen Schwebetüren, die bequem vom Sofa aus per Fernsteuerung betätigt werden können um die im Lowboard befindlichen Medien-Geräte ebenfalls per Fernbedienung ansteuern zu können. Das verwendete Holz ist Kernbuche massiv geölt. Das bequeme Sofa-Modell ISLA zu den erfolgreichsten Modellenaus dem Hause Signet. Die „knautschigen“ Sitz- und Rückenkissen sorgen nicht nur für ein legeres Erscheinung, sie sind auch für den überaus hohen Sitzkomfort verantwortlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen